Wählen Sie Ihre Sprache

Kontakt

Hoopman Machines B.V.
Dinxperlosestraatweg 145
NL-7122 JP AALTEN
T: +31 (0)543 466224

1000. Holaras Maisschiebeschild

6 November 2020

Hoopman Machines ist seit fast 110 Jahren in der Produktion von landwirtschaftlichen Maschinen und Werkzeugen tätig und ist nach wie vor ein Familienunternehmen mit Sitz in Aalten. Dieser Herbst war ein besonderer Moment, da das 1000. Maisschiebeschild hergestellt wurde. Es handelt sich um ein M.E.S. 470, das in diesem Herbst an die Firma Honermeier GmbH in Gnutz (D) verkauft wurde.

Das 1000. Holaras-Maisschiebeschild verfügt über eine Arbeitsbreite von 4,70 Metern und ist mit hydraulisch klappbaren Seitenblechen ausgestattet, die unabhängig voneinander bedient werden können.

Diese Version von Holaras wird seit 2005 produziert und entstand aus der Nachfrage der Biogasindustrie. Dort herrschte ein Kapazitätsmangel hinsichtlich der Silage, und zudem mussten die vorhandenen großen Maschinen verschiedene Anwendungsmöglichkeiten aufweisen. Aufgrund dieser Nachfrage hat Holaras das Maisschiebeschild entwickelt, das nicht nur in der Biogasindustrie, sondern auch in der Futterproduktion eingesetzt werden kann.

Da die Kapazität auf dem Feld im Laufe der Jahre gestiegen ist, wurde auch mehr Kapazität für die Silage benötigt, was bedeutete, dass die Silage in kürzerer Zeit verdichtet werden musste, um die Qualität der Silage zu gewährleisten. Während der Verdichtung ist es wichtig, dass die Schichten dünn verteilt sind, damit die Silage in Kombination mit einer Verdichtungswalze schnell verdichtet werden kann. Dies trägt dazu bei, die Empfindlichkeit gegenüber der Nacherwärmung zu begrenzen und somit die Qualität des Futters in der Silage zu erhalten.

Das Holaras-Maisschiebeschild ist für den Front-, Dreipunkt- oder Radladeranbau geeignet, dies ist durch Austauschen der Anbauplatte möglich. Zusätzlich zu diesem Typ verfügt Holaras über ein Maisschiebeschild, das in Kombination mit der Silageverdichtungswalze verwendet werden kann. Das Holaras-Schild kann sowohl zum Schieben als auch zum Ziehen verwendet werden. Die verschiedenen Typen variieren zwischen 3 und 5,70 Metern Breite.

Zusätzlich zu dieser 1000. Maschine hat Holaras einen neuen Modelltyp eines Maisschiebeschilds entwickelt, eine kompakte Version von 3 Metern Breite mit der Typenbezeichnung M.E.S. 300. Der Vorteil dieses Schilds besteht darin, dass es kompakt, leicht und wendig ist und auch in Kombination mit leichteren Zugmaschinen verwendet werden kann. Das Schild kann mit Gewichten und Seitenrollen erweitert werden.

Das 1000. produzierte Maisschiebeschild ist mit LED-Beleuchtung und einer speziellen Farbe ausgestattet, genau wie die zuvor produzierte Miniatur.

https://www.holaras.nl/producten/voederwinning/mais-egalisatieschuif-mes/