Wählen Sie Ihre Sprache

Zwiebelroder – UR

Holaras Zwiebelvorratsroder sind robust und solide konstruiert. Die Maschine ist lieferbar in 3 Verschiedene Ausführungen bez. Arbeitsbreite. Die Zwiebeln werden durch einem rotierenden Vierkant Walze geerntet und mittels ein Einzugpaddel beschädungsfrei auf die Siebkette gebracht.

Neben die Vierkant Walze sind an jeder Seite seitliche Scheibeneche montiert.Zwei Siebketten hinten einander garantieren eine schonende Behandlung des Erntegutes.
Jeder Maschine hat eine große Siebfläche wovon die Siebintensität einstellbar ist.

An die Unterseite ist eine Andruckwalze montiert.

Hinten an die Maschine ist ein geschütztes Planierschild / Schwadablage montiert für eine beschädigungsfreie Ablage von die Zwiebeln. Mittels die Gelenkwelle von Schlepper werden die Vierkant Walze, Einzugpaddel und Siebketten angetrieben.

Die Maschine ist lieferbar in Verschiedene Ausführungen bez. Arbeitsbreite.

 

Technische Daten

Typ
Typ UR 135
Typ UR 170
Typ UR 205
Ankupplung
3-Punkt Heck
3-Punkt Heck
3-Punkt Heck
Arbeitsbreite ca.
135 cm
170 cm
205 cm
Spurbreite ca.
150 cm
185 cm
220 cm
Gewicht
ca. 975 kg
ca. 1300 kg
ca. 1650 kg.
Länge
ca. 320 cm
ca. 320 cm
ca. 415 cm
Höhe variabel
ca. 125 cm
ca. 125 cm
ca. 125 cm
Räder Höhe Verstellbar
2 x (6 x 9)
2 x (6 x 9)
2 x (6 x 9)
Räder Vorne
2 x (4 x 8)
Siebketten
2
2
2
Masse Siebkett.
42 mm
42 mm
42 mm
Quarflache Sieb
ca. 3,3 m²
ca. 4,2 m²
ca. 5,5 m²
Erste Siebekette Stäbe
Ø 11 mm
Ø 11 mm
Ø 12 mm
Gelenkwelle Drehzahl
540 U/m
540 U/m
540 U/m

Abbildungen und Technische Daten sind unverbindlich und annähernd. Änderungen vorbehalten.

Weitere informationen zu diesem Produkt? Kontakt »